Wo­men in Red – grün soll’n sie wer­den!

Frauen sichtbarer machen: Das Logo der Kampagne »Women in Red« (Grafik: Wikimedia Commons)

Frau­en sicht­ba­rer ma­chen: Das Lo­go der Kam­pa­gne »Wo­men in Red«

In Le­xi­ka und En­zy­klo­pä­dien sind Frau­en seit je­her un­ter­re­prä­sen­tiert, das war schon im ge­druck­ten Brock­haus so und ist in der vir­tu­el­len Wi­ki­pe­dia bis heu­te nicht an­ders. Um die­se Aus­prä­gung des »Gen­der-Gaps« zu adres­sie­ren, ist im Welt­le­xi­kon die Ak­ti­on »Wo­men in Red« ins Le­ben ge­ru­fen wor­den: Im Rah­men die­ses kol­la­bo­ra­ti­ven Schreib­pro­jek­tes sol­len ge­zielt Frau­en mit ei­ge­nen Ar­ti­keln ge­wür­digt wer­den, über die es bis­her noch kei­ne gibt. Wi­ki-Links auf nicht exi­sten­te Lem­ma­ta er­schei­nen in rot und wer­den erst nach An­le­gen der ent­spre­chen­den Sei­te blau, da­her der grif­fi­ge Na­me der Kam­pa­gne.

Im Für­thWi­ki ist es »das Glei­che in Grün«: Auch wenn der Gen­der-Gap in un­se­rem Lo­kal-Le­xi­kon deut­lich klei­ner aus­fällt als bei der »gro­ßen Schwe­ster«, so gibt es frag­los noch vie­le weib­li­che Bio­gra­fien, die ih­rer An­er­ken­nung in Form ei­ge­ner Ar­ti­kel har­ren. Um die­sen Hand­lungs­be­darf zu vi­sua­li­sie­ren und un­se­ren Au­torin­nen und Au­toren ein­schlä­gi­ge Vor­schlä­ge zur The­men­wahl zu un­ter­brei­ten, gibt es seit ge­stern bei uns auch ei­ne Sei­te zu den »Wo­men in Red«. Wa­ren in de­ren Erst­fas­sung zu­nächst vier Frau­en ge­nannt, so ste­hen kei­ne 24 Stun­den spä­ter schon 42 Na­men auf der »ro­ten Li­ste«!

In Zu­sam­men­ar­beit mit dem Ver­ein »Un­ab­hän­gi­ge Frau­en Fürth« pla­nen wir ein re­gel­mä­ßi­ges Ver­an­stal­tungs­for­mat, in dem ein­mal mo­nat­lich im Für­thWi­ki-La­den in ge­mein­sa­mer Run­de an Ar­ti­keln über Für­ther Frau­en ge­ar­bei­tet wer­den soll. Des­sen un­ge­ach­tet kön­nen, dür­fen und sol­len na­tür­lich jetzt schon al­le die Li­ste als In­spi­ra­ti­ons­quel­le nut­zen und neue Ar­ti­kel zu noch nicht be­schrie­be­nen Da­men ver­fas­sen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.